Richtiges Verhalten als Gray Man!

Wie sollten Sie sich als Gray verhalten?

Fangen wir am besten damit an was Sie als Gray Man nicht tun sollten:

Sie sollten beispielsweise nicht in Tarnkleidung, nervös hin und her schauend durch die Stadt schleichen! Ein solches Verhalten zieht Aufmerksamkeit auf Sie und das wollen Sie als Gray Man auf gar keinen Fall. Das könnte auch dazu führen das jemand die Polizei ruft weil Sie sich unüblich also verdächtig verhalten.

Das kann für Sie zu Unannehmlichkeiten über einen Aufenthalt auf der Polizeiwache bis hin zu einem längeren Gastaufenthalt in einer Psychiatrie führen. Also nochmal, Sie wollen das nicht und deshalb wollen Sie nicht auffallen. Sie wollen unsichtbar sein, unter dem Radar fliegen, OK!?

Verhalten als Gray Man,activeriskshield, citysurvival, Definition Gray Man, gray man ausrüstung, gray man bug out bag, Gray Man Concept, gray man rucksack, in der grauen Masse zu verschwinden, Persönliche Sicherheit, Sicherheit und Überleben, urbansurvival

Also wie genau können Sie unsichtbar in dem Gebiet sein und bleiben in dem Sie sich gerade aufhalten?

Lautes reden und gestikulieren, aus dem Auto laut herausrufen sind alles Dinge die die Aufmerksamkeit Ihrer Umgebung auf Sie ziehen. Und das wollen Sie nicht, also lassen Sie das!

Wie passen Sie sich Ihrer Umgebung an?

Dazu müssen sie die lokalen Verhaltensweisen und Bräuche verstehen. Um sich effektiv anzupassen und mit Ihrer aktuellen Umgebung zu verschmelzen sollten Sie diese zu aller erst studieren und auch verstehen.

Was in Italien auf der Straße üblich ist, ist nicht unbedingt in Deutschland üblich. Sie müssen die lokalen Unterschiede kennen und verstehen.

Studieren Sie Lokales Verhalten und Kultur, die Leute auf der Straße, Menschen die Kaffe draußen sitzen. Beobachten Sie deren Verhalten, Mimik, Gestik, Kleidung und Gesprächslautstärke. Damit sollten Sie einen hilfreichen Überblick über mögliches Durchschnittliches Verhaltensmuster und Kleidung in diesem aktuellen lokalen Gebiet gewinnen.

Wenn Sie sich auf der Straße bewegen ist es eine gute Möglichkeit um festzustellen in wie weit Sie verfolgt werden indem Sie mögliche Spiegelungen von Schaufenstern oder parkenden Autos nutzen um sich einen Überblick zu verschaffen o Ihnen jemand folgt.

Beobachten Sie mit Ihren Augen und drehen Sie nicht ständig nervös den Kopf hin und her. Erlernen und verfeinern Sie Ihre Situative Aufmerksamkeit. Die Situative Aufmerksamkeit wird Ihnen dabei helfen mögliche Gefahren zu erkennen bevor diese für Sie Akut werden. So können Sie diesen ausweichen.

Verhalten als Gray Man,activeriskshield, citysurvival, Definition Gray Man, gray man ausrüstung, gray man bug out bag, Gray Man Concept, gray man rucksack, in der grauen Masse zu verschwinden, Persönliche Sicherheit, Sicherheit und Überleben, urbansurvival

Beobachten Sie mit Ihren Augen und drehen Sie nicht ständig nervös den Kopf hin und her. Erlernen und verfeinern Sie Ihre Situative Aufmerksamkeit. Die Situative Aufmerksamkeit wird Ihnen dabei helfen mögliche Gefahren zu erkennen bevor diese für Sie Akut werden. So können Sie diesen ausweichen.

Bewegen Sie sich entspannt, langsam und unauffällig

Gehen Sie mit normaler Schrittgeschwindigkeit, bewegen Sie sich mit Gruppen. Achten Sie darauf dass Sie nicht alleine gehen oder irgendwo alleine rumstehen. Vermeiden Sie Augenkontakt

Tauchen Sie in der Masse unter und stechen Sie nicht aus dieser heraus! Sobald Sie die Straßenseite wechseln wollen, tun Sie das ohne Hast und in normalem Schritttempo, laufen Sie nicht! Vermeiden Sie Augenkontakt. Seien Sie ruhig, reden Sie leise und gestikulieren Sie nicht. Reden Sie nur mit Leuten wenn es unbedingt sein muss, wenn Sie mit jemanden reden, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß dass sich dieser später an Sie erinnert.

Bleiben Sie in Bewegung, sorgen Sie dafür dass Sie nicht zum Hindernis für die Menschen hinter Ihnen werden, denn das fällt auch auf.

Achten Sie weiter auf Ihre Umgebung und wer sich in Ihrer direkten Umgebung befindet. Mit Hilfe Ihres vorausschauenden handeln, Situative Aufmerksamkeit, sind Sie immer in der Lage angemessen zu reagieren. Ihre Situative Aufmerksamkeit ist Ihr persönliches 360 Grad Radar, benutzen Sie es!

Mit Hilfe Ihrer Situativen Aufmerksamkeit können Sie rechtzeitig Verfolger oder Bedrohungen erkennen und Gegenmaßnahmen einleiten um sich zu schützen.

Fremd & Sprache

Lernen Sie einige wichtige Phrasen und Floskeln in der lokalen Sprache. Das kann Ihnen helfen ihre Ziele besser zu erreichen.

Wann ist Ihr nächster Urlaub im Ausland? Nehmen Sie das zum Anlass, als Übung, um die unten stehenden Worte und Floskeln in der Landesüblichen Sprache zu erlernen.

Sich in der Landessprache zu verständigen kann für Sie auch ohne Krisensituation hilfreich sein und im Fall einer Krise fallen Sie dann möglicherweise erst auf den zweiten Blick als Ausländer auf, was Ihnen idealerweise die entscheidenden zwei Sekunden Vorsprung bringen könnte.

Tritt keine Krisensituation ein,  dann sammeln Sie Sympathiepunkte in Ihrem Gastland wegen Ihrer tollen Sprachkenntnisse.

Auf YouTube gibt es zu jeder Sprache kostenlose Sprachkurse. Lernen Sie mindestens folgende Worte und Floskeln in der Landesüblichen Sprache:

  • Bitte
  • Danke
  • Gern geschehen
  • Entschuldigen Sie
  • Es tut mir leid
  • Guten Morgen
  • Guten Tag
  • Guten Abend
  • Gute Nacht
  • Ja / Nein
  • Kann ich Ihnen helfen?
  • Geht es Ihnen gut?
  • Kann ich das bitte haben?
  • Wo ist…?

FAZIT:

Um mit Ihrer Umgebung zu verschmelzen, quasi unsichtbar zu werden, müssen Sie diese aufmerksam studieren. Lernen Sie Ihre Umgebung zu imitieren.

Denken Sie daran: „Das Glück bevorzugt den der vorbereitet ist!“

Welche Meinung haben Sie zum Thema „Richtiges Verhalten als Gray Man!“?

Ich freue mich auf Ihre Kommentare hier unten im Kommentarfeld. Vielen Dank!

Gray Man Artikel Serie

  1. Gray Man Concept – Die Kunst in der grauen Masse zu verschwinden
  2. Definition Gray Man = Sicherheit und Überleben
  3. Situative Aufmerksamkeit – Wachsamkeit im Alltag
  4. Gray Man – Kleidung und Ausrüstung
  5. Reisen als Gray Man

GRAY MAN’s EDC BAG Liste

Hier finden Sie alle Hilfsmittel um sich einen Gray Man EDC Bag zusammen zu stellen. Um die PDF Datei herunterzuladen, klicken Sie einfach auf das Bild.

Verhalten als Gray Man,activeriskshield, citysurvival, Definition Gray Man, gray man ausrüstung, gray man bug out bag, Gray Man Concept, gray man rucksack, in der grauen Masse zu verschwinden, Persönliche Sicherheit, Sicherheit und Überleben, urbansurvival
Um die PDF Datei herunterzuladen,
klicken Sie einfach auf das Bild.

GRAY MAN BUG OUT BAG Liste

Hier finden Sie alle Hilfsmittel um sich einen Gray Man Bug Out Bag zusammen zu stellen. Um die PDF Datei herunterzuladen, klicken Sie einfach auf das Bild.

Verhalten als Gray Man,activeriskshield, citysurvival, Definition Gray Man, gray man ausrüstung, gray man bug out bag, Gray Man Concept, gray man rucksack, in der grauen Masse zu verschwinden, Persönliche Sicherheit, Sicherheit und Überleben, urbansurvival
Um die PDF Datei herunterzuladen,
klicken Sie einfach auf das Bild.

Urban Bugout – Durchschlagen im urbanen Gebiet

Im Falle einer Katastrophe, beispielsweise eines Blackout, Bürgerkriegsähnlichen Zuständen  mit seinen gefährlichen Begleiterscheinung wie Gewalt und Plünderung kann es notwendig sein, dass Sie die Stadt in der Sie sich gerade Befinden schnell verlassen müssen. 

Jedoch lauern überall Gefahren. Straßen sind unpassierbar geworden da diese durch Polizei, Militär, Aufständische oder Verbrecherbanden gesperrt wurden und Sie können keine öffentlichen Verkehrsmittel oder Ihr eigenes Fahrzeug mehr benutzen. 

Das Mobilfunknetz ist zusammengebrochen, also können Sie nicht zuhause anrufen um sich zu melden. Was bleibt, ist es sich zu Fuß auf den Weg aus dem HotSpot, der Gefahrenzone zu machen.

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Jetzt wäre es gut wenn Sie einen sogenannten Bug Out zur Verfügung haben, der Sie natürlich immer auf Ihren Wegen in Ihrem Auto und auf Reisen überallhin begleitet.

Der Begriff Bug Out Bag leitet sich wahrscheinlich vom Begriff Bail Out Bag ab. Der Bail Out Bag war gedacht als ein Notfall-Rucksack für abgeschossene US – Piloten, mit allem notwendigen darin enthalten um zweiundsiebzig Stunden durchzuhalten und sich mit Hilfe dessen zum nächsten möglichen sicheren Ziel durchzuschlagen.

Bug Out Bag (Rucksack)

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Überblick Bug Out Bag Rucksäcke und Messenger Taschen

Auf Ihrem Weg raus aus der Gefahrenzone – Stadt, sollten Sie die Hauptstassen meiden und stattdessen die Nebenstraßen nutzen. Sie haben Ihren Bug Out Bag dabei und bewegen sich ruhig ohne Hast und ohne Panik. Versuchen Sie sich möglichst unauffällig und leise zu verhalten, denn Sie wollen keine Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Aufmerksamkeit ist das allerletzte was Sie in dieser Situation brauchen. Aufmerksamkeit Ihre Person betreffend könnte Sie töten!

Wenn Sie unseren Artikel „Gray Man Konzept“ gelesen haben, dann haben Sie ein klares Verständnis davon was Sie tun und was Sie auf jeden Fall unterlassen sollten.

Sollten Sie auf Ihrem Weg rennen müssen um aus gefährlichen Situationen zu entkommen, dann rennen Sie so schnell Sie können, ansonsten verschmelzen Sie mit der Masse und bewegen sich wie diese, unauffällig und im gleichen Tempo!

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

GRAY MAN’s EDC BAG Liste

Hier finden Sie alle Hilfsmittel um sich einen Gray Man EDC Bag zusammen zu stellen. Um die PDF Datei herunterzuladen, klicken Sie einfach auf das Bild.

Um die PDF Datei herunterzuladen,
klicken Sie einfach auf das Bild.

GRAY MAN BUG OUT BAG Liste

Hier finden Sie alle Hilfsmittel um sich einen Gray Man Bug Out Bag zusammen zu stellen. Um die PDF Datei herunterzuladen, klicken Sie einfach auf das Bild.

Um die PDF Datei herunterzuladen,
klicken Sie einfach auf das Bild.

Einige hilfreiche Werkzeuge die in Ihren Bug Out Bag  gehören sind zum Beispiel:

Ein Silcock Key, mit diesem sind Sie in der Lage in der Stadt an Wasser zu kommen. Sie kennen alle die Wasseranschüsse außen an Häusern um einen Gartenschlauch daran anzuschließen um den Außenbereich zu reinigen oder um die Blumen draußen zu gießen. Meistens haben diese keinen Hebel oder Drehrad um das Ventil zu öffnen und Wasser laufen zu lassen, sondern es wird ein Schlüssel benötigt um das zu tun. Sonst gibt es keine Möglichkeit das Ventil zu öffnen und das Wasser aufzudrehen, jedoch mit dem Silcock Key in Ihrer Ausrüstung, können Sie bei solchen Gelegenheiten jederzeit den Wasservorrat Ihrer Wasserflasche auffüllen.

Silcock Key: KNIPEX 00 11 01 TwinKey für gängige Schränke und Absperrsysteme 95 mm

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Überblick verschiedene Silcock Key’s

Wasserflasche 1 Liter aus Stahl

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Überblick verschieden Wasserflaschen aus Stahl

In Ihrem Bug Out Bag sollte auch eine Notration für diese drei Tage sein. Am besten ist dafür sogenannte Notnahrung geeignet. Diese ist lange haltbar, kann ohne erhitzen verzehrt werden und wird Sie auf Ihrem Weg raus aus der gefährlichen Situation bei Kräften halten.

Notnahrung

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Notnahrung Überlick

Langsam neigt sich der erste Tag der Krise dem Ende zu und Sie sollten vor Sonnenuntergang dafür Sorge tragen, dass Sie die Nacht irgendwo sicher verbringen können. Am besten weit weg von den aktuellen Brennpunkten.

In Ihrer Ausrüstung haben Sie auch einen Kompass und eine aktuelle Karte von der Stadt und dem Gebiet in dem Sie sich befinden, da Sie vor jeder Reise, egal wohin Sie reisen, ob beruflich oder Privat eine aktuelle Karte in Ihren Bug Out Bag mitnehmen.

Mit Hilfe des Kompass und Ihrer Karte versuchen Sie jetzt einen möglichst, abgelegenen und sicheren Schlafplatz zu finden. 

Mittlerweile ist es dunkel geworden, die Straßenbeleuchtung ist ausgefallen und Sie müssen auf Ihrem Weg vorsichtig sein, denn Sie wissen nicht was Sie hinter der nächsten Ecke erwartet. 

Banden und Verbrecher sehen diese Situation als Top Gelegenheit an um ihrem unrühmlichen Geschäft nachzugehen, um unachtsame und unvorbereitete Zeitgenossen die einfach so in ihrem Territorium auftauchen,  auszuplündern,  Ihnen alles wegzunehmen und um Sie vielleicht nur zum Zeitvertreib zusammenzuschlagen. Also Vorsicht, achten Sie auf Ihre Umgebung!

Normalerweise, im Falle eines Überfalls wenn ein Verbrecher Sie mit einer Waffe bedroht um Ihnen Ihre Brieftasche zu rauben, ist es immer ratsam nicht den Helden zu spielen denn Ihre Brieftasche, egal wie viel drin ist, ist kein Menschenleben wert!

Im Falle einer Ausnahmesituation wie dieser jedoch, ist Ihr Bug Out Bag alles was Sie haben um die kommenden drei Tage zu überleben und um es Nachhause zu Ihrer Familie zu schaffen. In diesem Fall könnte die Herausgabe dessen fatal für Sie enden!

Jedoch ist auch hier zu beachten, dass wenn Sie keine effektive Nahkampfausbildung, oder eine Waffe dabei haben mit der Sie sich gekonnt zur Wehr setzen können, Sie auch hier mit Gegenwehr nicht sehr weit kommen werden.

Hier ist ein lehrreicher Kanal zum Thema effektiver Nahkampf  Link zu Padmam Sports

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Deshalb sollten in Ihrem Bug Out Bag  auch eine SRS Waffe (Schreckschusswaffe + kleiner Waffenschein geladen mit starken Pfefferpatronen) und / oder Pfeffergel und / oder Teleskopschlagstock und / oder Holzschlagstock (Schichtholz) und / oder Zwille mit Stahlkugeln enthalten sein. Es bleibt Ihnen überlassen für welche Variante Sie sich entscheiden. Beachten Sie die aktuellen Vorschriften und Gesetze dazu.

SRS Waffe 9mm

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Zwille

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Überblick Zwillen

Schlagstock

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Überblick Schlagstöcke

Pfeffergel

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Pfeffergel im Überblick

Versuchen Sie sich auf Ihrem Weg raus aus diesem Hot Spot einen Überblick zu verschaffen in dem Sie auf höher gelegene Punkt klettern. Von dort aus können Sie mit Hilfe Ihres Kompakt Fernglases aus Ihrem Bug Out Bag eventuelle Brände, Unruhen, Schießereien und vorhandene Straßensperren gut erkennen und hören was in der Umgebung vor sich geht.  Das hilft Ihnen bei der Einschätzung der  Situation. Mit dem Kompakt Fernglas aus Ihrem Bug Out Bag können Sie etwas weiter sehen um festzustellen welche Bereiche Sie definitiv meiden sollten und wo ein sicherer Weg raus, aus den Gefahrengebiet sein könnte.

Mini Fernglas

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Überblick Mini Ferngläser

Es ist stockdunkel und überall ist noch Lärm, Explosionen, Brände und Schüsse. Sie sind müde, die Situation hat Sie nervlich mitgenommen und Sie sind froh Ihren Bug Out Bag dabei zu haben. 

Mit Ihrem Not-Radio hören Sie die Radiofrequenzen ab um festzustellen wie die aktuelle Situation ist. Informationen sind essentiell in dieser Situation, Sie müssen wissen was vorgeht um Ihren Weg sicher planen zu können. Bleiben Sie trotzdem offen und flexibel für Änderungen.

Sie erinnern sich in diesem Moment an ein Gespräch mit Ihrer Frau, indem Sie Ihnen ausreden wollte diesen Bug out Bag immer mit zu schleppen, wie sie sagte! Oder wie gar Ihre Freunde sich im Rahmen einer heiteren Runde über Sie und Ihren Bug Out Bag amüsiert haben. Nach dem Motte wenn die „Walking Dead Zombiapokalypse“ kommt dann ist er gerüstet ha ha ha …!

Sie haben einen sicheren Schlafplatz gefunden und diesen mit alten Pappkartons, Sperrmüll und Müllsäcken so getarnt, dass Sie alles sehen und hören können und Sie trotzdem unsichtbar bleiben. So wie Sie es vorher gelernt haben.

Durch Ihre persönliche Vorbereitung, Ihr Wissen dass Sie sich angeeignet haben und durch Ihren Bug Out Bag, stehen Ihre Chancen gut es in einem Stück nachhause zu schaffen.

Na was denken Sie jetzt, was würden Ihre Freunde in dieser Situation tun, so ohne Ihren „Walking Dead Zombiapokalypse“ Bug Out Bag  ha ha ha …? Wie wären deren Chancen denn aus dieser Nummer mit heiler Haut raus zu kommen?

Ich sag Ihnen etwas, die hätten den ersten Tag nicht überlebt!!!

Hingegen Sie, Sie haben Wasser,  etwas zu essen, eine Verteidigungswaffe, einen Notschlafsack und haben jetzt unter einer alten Laderampe eines verlassenen Lagergebäudes, von dessen Dach aus Sie die Umgebung vorher ausgespäht haben Ihren Schlafplatz gefunden. Von dort aus können Sie ungesehen und unbehelligt von dritten bis Sonnenaufgang etwas ausruhen und vielleicht sogar etwas schlafen.

Kompass

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Überblick Kompasse

Der zweite Tag ist angebrochen,

Besonders gut haben Sie nicht geschlafen, aber besser als gar nicht. Hunger haben Sie auch. Sie haben am Abend zuvor die Gegend vom Dach des alten Lagergebäudes aus ausgekundschaftet und dabei entdeckt das nicht weit von Ihnen eine Brücke über einen kleinen aber kraftvollen Fluss führt, die auch auf Ihrer Karte eingezeichnet ist. Genau in diese Richtung müssen Sie um zurück nach Hause zu kommen. Diese Brücke scheint weder gesperrt noch sonst wie von den Ausschreitungen in Mitleidenschaft gezogen worden zu sein und über diese Brücke müssen Sie, um den gefährlichen Unruheherd noch weiter hinter sich zu lassen.

Auf dem Weg zur Brücke haben Sie einige Konserven gefunden, die Plünderer wohl verloren haben. Also gibt es heute wohl auch eine warme Mahlzeit für Sie!

Als Sie auf die Brücke zugehen sehen Sie dass diese mit einem hohen und stabilen Zaun abgesperrt ist. Das war leider von Ihrer Position, oben vom Dach aus nicht zu erkennen, da Bäume genau dort die Sicht eingeschränkt haben. Der Zaun ist etwa drei Meter hoch und oben mit Stacheldraht versehen. Ein massives Vorhängeschloss und eine dicke Kette sichern das ganze vor unbefugtem betreten.

Nur gut das Sie in Ihrem Bug Out Bag  ein Lockpicking Set dabei haben um Schlösser wie dieses zu knacken. Das Schloss ist Dank Ihres Trainings auch schnell geknackt! Sie gehen durch und verschließen das Schloss mit der dicken Kette wieder hinter sich.

Lockpick Set

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Überblick Lockpicking Sets

Und weiter geht es für Sie. Trotz der Gefahr und Ihrer Anspannung in dieser persönlichen Ausnahmesituation, steigt in Ihnen ein leichtes Gefühl von „Jason Bourne“ auf. Jetzt kommt alles was Sie in Ihrer Freizeit in den letzten Jahren und Monaten trainiert haben, Schritt für Schritt zum tragen! Was jetzt wohl Ihre Frau und Ihre Freunde sagen würden…? Sie grinsen und sind motiviert. 😉

Ihr Wasser das Sie in der Stadt mittels Ihres Silcock Keys in die Trinkflasche abgezapft haben ist aufgebraucht. Jetzt brauchen Sie Nachschub!

Nichts leichter als das, die Brücke die Sie soeben schwungvoll überquert haben führt über einen kleinen Fluss und dort fließt reichlich von dem kühlen Nass. Mit Ihrem Wasserfilter trinken Sie erst einmal einige große Schlucke und mit Ihrer Trinkflasche haben Sie schnell einen Liter frisch gefiltertes Wasser! 

Jetzt wird es Zeit für das Mittagessen. Sie kochen tagsüber, da ein Feuer Sie in der Nacht verraten könnten. 

Mit einer der gefundenen Konservenbüchsen wird es ein Festmahl werden. In Ihrem Bug Out Bag  haben Sie auch ein Kochgeschirr – Hobo Ofen Set was jetzt zum Einsatz kommt.  Mit ein wenig trockenem Holz das Sie ringsherum am Flussufer sammeln machen Sie das Feuer im Hobo Ofen und erwärmen den Inhalt Ihrer Konservenbüchse im Kochgeschirr, Ravioli zum Mittag. Ein warmes Essen ist wichtig und gut für die Moral!  

Kochgeschirr – Hobo Ofen Set

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

An Ihrer Position am Fluss scheint es sicher zu sein, Irgendwie ist es dort ruhig. Der Lärm der Unruhen kommt vom anderen Flussufer. Der Fluss ist zwar klein und hat dennoch eine kräftige Strömung, die es möglichen Aggressoren schwierig macht ihn schwimmend zu überqueren. Von dieser Seite scheinen Sie also sicher zu sein. Von der anderen Seite ist dichter Wald, Unterholz und dichtes Gestrüpp, das dürfte es für mögliche Aggressoren auch recht schwer machen ungehört, oder gar überhaupt durchzukommen.

Sie verharren still, hören, riechen und schauen sich mit Ihrem Fernglas die Umgebung an, besonders die Richtung aus der Sie gekommen sind, um festzustellen ob Ihnen jemand gefolgt ist.

Hier kann Sie niemand sehen. Zu hören ist hier auch nichts. Es sieht für Sie alles nach einem sicheren Lagerplatz für die Nacht aus. Hier werden Sie heute Nacht bleiben.

Sie spannen Ihren Tarp aus Ihrem Bug Out Bag  als Schutz gegen den nächtlichen Tau zwischen zwei Bäumen auf. Sie suchen sich Isoliermaterial gegen die Bodenkälte und legen diesen an Ihrem Schlafplatz aus. Darüber legen Sie Ihren Regenponcho als Schutz gegen die Feuchtigkeit. 

Den kleinen Notschlafsack aus dem Bug Out Bag  legen Sie innen noch zusätzlich mit der silberbeschichteten Rettungsdecke aus (silberne Seite zu Ihnen), um möglichst gut gegen die Kälte in der Nacht isoliert zu sein. Sie sind zuversichtlich, dass Sie In dieser Nacht etwas besser schlafen als die Nacht zuvor.

Ihren Bug Out Bag nutzen Sie fertig gepackt als Kopfkissen. Fertig gepackt deswegen, damit falls Sie schnell weg müssen Sie so notwendigerweise nur wenige Teile, Tarp, Poncho, Notschlafsack und Rucksack ergreifen müssen um dann zu flüchten! .

Es hat angefangen zu regnen und es war gut dass Sie das Tarp aufgebaut und mit Zweigen und Laub getarnt haben, so hört man die Regentropfen nicht auf dem Tarp einschlagen wie ein Trommelkonzert. Die Nacht ist kalt und die Rettungsdecke im Notschlafsack war eine gute Entscheidung.

Der dritte Tag ist angebrochen,

Sie haben nicht wirklich optimal geschlafen. Die Sonne geht langsam auf, Kaffee wäre jetzt gut! Nur ist der Geruch von frischen Kaffee, im bewaldeten Gebiet, auf bis zu hundert Meter weit wahrnehmbar und Sie wollen niemanden buchstäblich mit der Nase auf sich aufmerksam machen, denn bisher sind Sie gut durchgekommen und das soll auch so bleiben!

Also beschließen Sie sich einen warmen Tee zu machen, ein Packung Not-Kekse ist auch in Ihrem Bug Out Bag und das wird Ihr Frühstück.

Vorher verharren Sie einige Minuten still, hören, riechen und beobachten mit Ihrem Fernglas die Umgebung um zu prüfen ob die Luft für Sie rein ist. Der Unruhen-Lärm vom anderen Flussufer, aus Richtung Stadt scheint ein wenig abgeebbt zu sein. Sie nehmen Ihr Notradio und scannen die Radiofrequenzen um Informationen zu sammeln. Im Radio geben Sie durch, dass der Bereich am anderen Flussufer um die Stadt herum von Militär abgeriegelt und das Kriegsrecht verhängt wurde.

Gut das Sie sich dort schnell aus dem Staub gemacht haben.

Während Sie Ihr Frühstück zu sich nehmen, checken Sie nochmal Ihr Handy, leider immer noch kein Netz. Da sich die Unruhen und militärischen Aktivitäten aktuell am anderen Flussufer zu konzentrieren scheinen, sollten Sie auf dem geplanten Weg keine größeren Hindernisse erwarten.

Sie nehmen sich die Landkarte zur Hand, die Sie vor Ihrer Reise in Ihren Bug Out Bag  gepackt haben. Hier sehen Sie mögliche sichere Wege Richtung Heimat und die hier eingezeichneten Eisenbahnschienen werden Sie näher an Ihr Ziel bringen. 

Sie packen Ihr Zeug ein, schultern Ihren treuen Bug Out Bag und machen sich auf in Richtung nächstgelegenen sicheren Zielpunkt.

FAZIT:

Ein Bug Out Bag ist für Notfälle genauso wie der Verbandskasten im Auto! Ein Notfall kann einen bereits auf einer einsamen Landstraße irgendwo im Nirgendwo ereilen. Spielen Sie mögliche Szenarien in Ihrem Kopf durch und analysieren Sie diese.

Denken Sie daran: „Das Glück bevorzugt den, der vorbereitet ist!“

Welche Meinung haben Sie zum Urban Bugout?

Ich freue mich auf Ihre Kommentare hier unten im Kommentarfeld. Vielen Dank!

Blog Artikel als PDF runterladen! ActiveRiskShield – Urban Bugout – Durchschlagen im urbanen Gebiet

Gray Man – Kleidung und Ausrüstung

Im ersten Teil unserer Gray Man Serie haben wir darüber gesprochen, wie ein grauer Mann sich in einem Zustand der Unbestimmtheit oder in einem Zustand befindet der wenig bis gar keine Aufmerksamkeit erregt.

In einer Gefährdungslage, Notsituation oder Katastrophe egal welcher Art, ist das nicht auffallen, das verschmelzen mit der grauen Masse, das unsichtbar werden, das nicht wahrgenommen werden, eine nicht zu unterschätzende Möglichkeit seine eigenen Überlebenschancen zu verbessern.

Im zweiten Teil haben wir dann definiert warum ein Gray Man besser in der Lage ist sich unerkannt durch die graue Masse zu bewegen, ohne dass jemand auf ihn aufmerksam wird. Im Fall einer Krise, kann ein Gray Man gut vorbereitet und ausgerüstet mit der Situation umzugehen.

Im dritten Teile unserer Serie haben wir das Thema Situative Aufmerksamkeit – Wachsamkeit im Alltag angesprochen und warum es eine Schlüsselkomponente für den Gray Man ist. Situative Aufmerksamkeit –  Wachsamkeit im Alltag hilft Ihnen dabei, Ereignisse die sich um Sie herum entwickeln besser zu erfassen und  bewusst zu analysieren.

Lassen Sie uns jetzt, in diesem vierten Teil unserer Gray Man Serie,  eine näheren Blick auf die Gray Man – Kleidung und Ausrüstung werfen.

Grey Man Kleidung

Kleidung

Warum ist die Kleidung für einen Gray Man wichtig?

Wenn Sie eine Person beschreiben müssten dann sind die ersten Merkmale an die Sie sich am wahrscheinlichsten erinnern werden, Geschlecht, Rasse, Haarfarbe / – Stil, Körperbau und das, was diese Person trägt.

Ihre Beschreibung dieser Person könnte ungefähr so ​​aussehen: „Er war ein weißer Mann von durchschnittlicher Körpergröße, 1,80m  groß und mit kurzen braunen Haaren. Er trug ein schwarzes T-Shirt, Jeans und weiße Sneakers. “

Kleidung ist ein Unterscheidungsmerkmal bei der Beschreibung von Menschen. Es ermöglicht unserem Verstand, eine Person schnell als „gut“ oder „schlecht“ einzustufen. Unser Unterbewusstsein bewertet Menschen, mit denen wir interagieren, und fragt: “Bin ich in Sicherheit oder nicht?” Während wir in unserem Überblick über das Situationsbewusstsein darüber gesprochen haben, berücksichtigen wir das Verhalten der Menschen, mit wem diese zusammen sind, was sie tun und wie sie aussehen.

Hier ein Beispiel:

Nehmen wir an, es ist ein warmer Abend und Sie steigen aus Ihrem Auto um Ihr Auto an einer Tankstelle voll zu tanken.

  1. Ein ca. 35 jähriger Mann mit einem älteren Kastenwagen hält an. Er trägt eine helle Arbeitshose und ein blaues T-Shirt. Er steigt beiläufig aus seinem Kastenwagen, nur fünf Meter von Ihnen entfernt. Er hat eine Brieftasche in der Hand und seine Augen sind auf die Zapfsäule neben seinem Kastenwagen gerichtet
  2. Ein 20-jähriger Mann erscheint hinter dem Tankstellen – Gebäude. Er trägt Jeans und eine dunkle, übergroße Jacke. Er geht zügig auf Sie zu und sieht sich hektisch um, während er schneller wird. Seine Hände sind unter seiner Jacke verborgen und plötzlich befindet sich dieser weniger als fünf Meter vor Ihnen.

In beiden Situationen sollte Ihr Situationsbewusstsein es Ihnen ermöglichen, die Eigenschaften, Kleidung, Ausrüstung und das Verhalten der beiden Personen zu erkenne und zu bewerten.

Sie sollten infolge Ihrer Bewertung entscheiden können, wer von diesen beiden Personen ein Bedrohung darstellen könnte und wer nicht. So sind Sie bereit, sollte die Situation eskalieren. Warum? Sie haben die Situation bewertet und Entscheidungen getroffen aufgrund folgender Beobachtungen:

Ihrem Standort: Sie befinden sich an einer Tankstelle und erwarten, dass die anwesenden Personen entweder dort arbeiten, ihre Fahrzeuge tanken oder etwas einkaufen.

Aktuelle Wetterverhältnisse: Es ist ein warmer Abend, also erwarten Sie, dass die anwesenden Personen entsprechend dem warmen Wetter gekleidet sind.

Das Verhalten der an der Tankstelle anwesenden Personen: Alles außer tanken, einkaufen, Windschutzscheibe reinigen passt nicht ins aktuelle Bild. Sie erwarten dass die anwesenden Personen an einer Tankstelle tun, was man eben so an einer Tankstelle macht. Also, tanken, einkaufen, Windschutzscheibe reinigen oder auf die Toilette gehen. Jeder der nicht ins erwartete Bild passt fällt auf!

Aus diesem Grund ist Kleidung ein so wichtiger Bestandteil eines grauen Mannes. Durchschnittlich eben! Sollte jemand Sie unterbewusst bewerten, dann wollen Sie dass er schnell entscheidet, dass Sie uninteressant sind und keine Bedrohung für ihn darstellen.

Ihre Kleidung hilft Ihnen entweder mit der grauen Masse zu verschmelzen und unauffällig zu sein, oder Sie werden hervorstechen und unvergesslich sein.

Wie entscheiden Sie welche Kleidung die richtige ist?

Kleidung besteht aus allem, was für eine andere Person sichtbar ist, wie Schuhen, Hosen, Shorts, Hemden, Hüte, Gürtel, Uhr und Schmuck. Selbst Gegenständen wie Geldbörsen, Rucksäcken und Umhängetaschen gehören dazu. Also alles  was an Ihnen sichtbar ist.

Bei der Entscheidung zur Kleidung  sollten Sie Folgendes berücksichtigen:

  • Wetter
  • Anlass
  • Vorhaben
  • Wie lange werden Sie unterwegs sein
  • Ausrüstung die Sie bei sich tragen

Auffällige Kleidung mit Logos

Auffällige Kleidung mit Logos ist für einen Gray Man kontraproduktiv. Wenn Sie jedoch ins Fußballstadion gehen um Ihre Mannschaft anzufeuern, dann könne Sie selbstverständlich ein Trikot, oder Kleidung mit dem Logo Ihres Vereins tragen. Als Trikot tragender Fan unter tausenden Trikot tragender Fans fallen Sie nicht weiter auf. Sind Sie jedoch auf einem Auswärtsspiel, dann könnte es sein, dass gegnerische Fans der Heimmannschaft Sie so leichter erkennen und Sie mit diesen aneinander geraten. Allgemein erwecken Sie mit auffälliger Kleidung unnötige Aufmerksamkeit.

Sie sollten bedenken zu welchem Anlass, Sie sich wie kleiden. Das gilt für einen Spaziergang mit der Familie sowie als auch für eine politische Demonstration. Vermeiden Sie es aus der Masse hervorzustechen. Vermeiden Sie auffällige, helle oder grelle Kleidung.

Neutrale Farben sind am besten, Naturfarben und jede „normale“ Farbe sollte in den meisten „normalen“ Situationen ausreichen. Halten Sie sich so diskret wie möglich.

SaisonKleidung

Die richtige saisonale und ortsübliche Kleidung ist wichtig. Sich im Sommer mit einer dicken Jacken draußen zu bewegen, nur um Ihre EDC Ausrüstung zu verstecken fällt auf. Sie sollten Wege finden Ihre EDC Ausrüstung so zu tragen, dass Sie nicht auffallen. Tiefe Hosentaschen, Messenger Bags oder Rucksäcke fallen nicht auf. In diesen könne Sie Ihre EDC Ausrüstung verstauen und unauffällig verdeckt tragen.

Wir alle wissen, dass es in der kalten Jahreszeit einfacher ist, unter all den verschiedenen Kleidungsstücken unsere EDC Ausrüstung zu verbergen. Sobald der Sommer da ist stehen weniger Möglichkeiten zur Verfügung um die EDC Ausrüstung verdeckt zu tragen. Hier sollten Sie kreativ werden um Ihre verdeckte EDC Ausrüstung gut und sinnvoll zu transportieren. Sie sollten darüber nachdenken, Gegenstände mit sich zu führen die mehrere Funktionen erfüllen. Das reduziert Ihren EDC auf das nötigste.

Anlass und soziale Normen

Jedes Land, jede Stadt und jede Gegend haben unterschiedliche subjektive Normen für das was akzeptabel ist. Das Tragen von Flipflops in einer Kirche, oder das elegante Business Casual an einem Sandstrand im sonnigen Süden könnten auf den lokalen – ortsansässigen Betrachter merkwürdig wirken.  Beobachten Sie welche Kleidung in der Region getragen wird, in der Sie sich gerade befinden und adaptieren Sie das für sich. Arbeiten Sie daran innerhalb der akzeptierten Normen und Parameter zu bleiben, denn so fallen Sie nicht auf und das ist das Ziel.

Militärische oder Taktische Kleidung

In der Prepper und Survival Szene ist taktische Bekleidung beliebt, weil diese als strapazierfähig und praktisch gilt. Jedoch sollte ein Gray Man diese Attribute außer Acht lassen, denn Taktische Kleidung fällt auf wie sonst nichts! Cargohosen in Oliv oder Tarn, Kampfstiefel und ein Rucksack mit Molleschlaufen stechen  hervor und assoziieren den Träger mit Militär, Sicherheitspersonal oder jemanden von dem Gefahr ausgehen könnte. Das ist das absolute Gegenteil vom Aspekt „Gegenstandslos zu sein“. Als Gray Man wollen Sie keine Blicke auf sich ziehen. Als Gray Man wollen Sie nicht mit irgendwem oder irgendwas assoziiert werde um so im Gedächtnis der Leute zu bleiben.

Stellen Sie sich mal vor Sie gehen so einkaufen!? Dann werden die Leute noch in einer Woche von Ihnen sprechen. Eine Katastrophe!  Ein Gray Man will nicht auf sich aufmerksam machen, er will unauffällig sein! Ein Gray Man will auch nicht die Menschen um ihn herum wissen lassen, dass er auf eventuelle Krisen besser vorbereitet ist als alle anderen.

Einfach aussehen wie alle anderen…

Kleiden Sie sich dem Anlass entsprechend. Verhalten Sie sich dem Anlass entsprechend. Vermeiden Sie alles was dazu führen könnte dass Sie aus der Masse hervorstechen!

Wenn Sie unterwegs sind beobachten Sie die Menschen in Ihrer Umgebung und achten Sie darauf was diese tragen. Achten Sie darauf was Ihnen als erstes auffällt. Was fällt auf? Die Schuhe, Hemd, Handtaschen, Frisuren? Werden Sie sich bewusst darüber, was Ihre Aufmerksamkeit auf diese Menschen zieht. Merken Sie sich diese Auslöser von potenziellem Interesse und vermeiden Sie diese in Ihren Bestrebungen als Gray Man unterwegs zu sein.

Wir alle haben physische Eigenschaften die wir nicht ändern können und diese Eigenschaften können die Aufmerksamkeit bestimmter Personen oder Gruppen auf sich ziehen. Diese können Sie mit Hilfe Ihrer Kleidung kaschieren um so eine mögliche Bewertung Ihrer physischen Eigenschaften zu erschweren.

Machen Sie sich bewusst, dass Ihre Kleidung von Ort, Anlass, Jahreszeiten und Zielen abhängig ist. Passen Sie sich an und ändern, verändern Sie sich je nach Situation. Bleiben Sie flexibel. . Hier finden Sie entsprechende Kleidung.  Hier finden Sie entsprechende Boots.

Grey Man Ausrüstung

Ausrüstung

Wir reden immer wieder darüber wie wichtig eine zuverlässige Ausrüstung ist, um auf die alltäglichen und unerwarteten Ereignisse im Leben vorbereitet zu sein. Mit Ihrem EDC können Sie bei Bedarf auf Eventualitäten reagieren. Sie sollten darüber nachdenken, wie Sie Ihre EDC Ausrüstung effektiv transportieren wollen.

Hier ein EDC Organizer Beispiel, Messer (Schweizer / Gerber Klappmesser), Taschenlampen rot/weiß, Outdoor Blog und Stift, Tactical Pen, Edding, Leatherman, Lockpick Set und Kreditkartensammler.

Beachten Sie bitte die gesetzlichen Vorschriften zum Tragen von Messern.

Grey Man Ausrüstung

Der primäre EDC

Ihr primär EDC ist eine Ausrüstung, die in Ihre Taschen passt oder sich an Ihrer Person (Hosentaschen, Hemdtaschen, Jackentaschen) befindet. Es ist leicht zugänglich und größtenteils oder vollständig verborgen. Abhängig von Faktoren wie Wetter, Kleidung, Aktivität usw.

Block und Kugelschreiber. Ein Kugelschreiber ist ein wichtiger Bestandteil und zur ständigen Verwendung eines EDC. Dieser sollte ein Outdoor / Allwetter Kugelschreiber sein der auf fast allen Untergründen und aus jeder Position heraus schreibt. So auch der Notiz und Schreibblock , der aus Wasser unempfindlichen Papier besteht. Ein guter Notizblock eignet sich hervorragend zum skizzieren von Dingen, zum Erstellen schneller Notizen und Diagrammen….

Taschenlampe

Eine Taschenlampe ist wichtig und kann vielseitig eingesetzt werden, bis hin zur Selbstverteidigung. Eine Rotlicht Taschenlampe beispielsweise, ist im Dunkeln von Vorteil, da der Lichtschein von weitem nicht gesehen wird, im Gegensatz zum Lichtschein einer weißen Standard Lampe.

Messer/ Taschenmesser

Die  Messerauswahl variiert in ihrer Abhängigkeit zu den Anforderungen. Die einzige Konstante ist dass sie immer eines bei sich tragen sollten. Ich trage normalerweise immer das abgebildete Schweizer Messer bei mir. Beachten Sie bitte die gesetzlichen Vorschriften zum Tragen von Messern.

Multitool

Wenn ich ein Multitool trage, dann ist es ein Leatherman. Meistens befindet sich mein Multitool in meinem sekundären oder erweiterten EDC.

IFAK – Erste Hilfe

IFAK, Individual First aid Kit (Individuelles Erste Hilfe Päckchen) und besteht aus den Sanitätsmaterialien die zur Erstmasnahme bei Verletzungen und Verwundungen des Soldaten zum Einsatz kommen. Ein Tourniquet ist Bestandteil des IFAK und  ist ein Abbindesystem, durch das der Blutfluss in den Venen und Arterien (abhängig vom Druck) gestaut oder vollständig unterbrochen werden kann. Es ist nach einem Druckverband die nächste Möglichkeit, um Blutungen, insbesondere multipel penetrierender Verletzungen, zu versorgen. Mein Tourniquet befindet es sich in meinem sekundären oder erweiterten EDC als Bestandteil des Irak (Individual First aid Kit).

Selbstverteidigung  – Pfeffergel / Schusswaffe

Pfeffergel, zur Tierabwehr ist ein in Sprühdosen unter Druck vorliegender, kontrolliert austreibbarer Reizstoff mit dem von Pflanzen der Gattung Capsicum gewonnenen Wirkstoff Capsaicin, der gegen Menschen und Säugetiere wirkt. Es wird in den meisten Fällen zur Selbstverteidigung gegen Haushunde, Wildtiere oder Menschen (Notstand bzw. Notwehr) als Abwehrmittel bzw. Distanzwaffe mitgeführt.

Schusswaffe, auch Gas- oder Signal-Waffen, sind Pistolen und Revolver, die im Gegensatz zu scharfen Schusswaffen keine Projektile verschießen, sondern zum Abfeuern verschiedener Arten von Platz- und Reizgaspatronen konzipiert sind. Um eine Schreckschusswaffe in Deutschland legal zu führen benötigen Sie den kleinen Waffenschein.

Meistens befindet es sich mein Pfeffergel oder die Schusswaffe in meinem sekundären oder erweiterten EDC.

Lock Pick Set / E&E Tools

In meinem sekundären oder erweiterten EDC habe ich einen Satz Lockpicks. Nützlich im Krisenfall um Schlösser zu öffnen, oder wenn man seinen Hausschlüssel verloren hat.

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie entführt oder als Geisel genommen oder unrechtmäßig Ihrer Freiheit beraubt werden sollten Sie auch sogenannte E&E Tools dabei haben. Escape & Evasion Tools sind Beispielsweise ein Handschellenschlüssel um Handschellen zu öffnen, Dokumentklip als Handschellen – Dietrich oder ein Haarclip als Handschellen Shim (Riegelbeipass) um Handschellen zu öffnen.

Angesichts der geringen Größe und Gewichts der meisten Werkzeuge gibt es keinen Grund warum Sie diese nicht ständig mit dabei haben sollten.

GRAY MAN’s EDC BAG Liste

Hier finden Sie alle Hilfsmittel um sich einen Gray Man EDC Bag zusammen zu stellen. Um die PDF Datei herunterzuladen, klicken Sie einfach auf das Bild.

Um die PDF Datei herunterzuladen,
klicken Sie einfach auf das Bild.

Sekundärer EDC

Der Sekundäre EDC ist eine Ausrüstung, die in einem separaten Behälter oder Tasche wie einem Messenger Bag oder Rucksack täglich mit dabei ist. Hier finden Sie passende Rucksäcke oder Messenger Bags.

Grey Man Ausrüstung

Feuerstarter Kit

Es ist empfiehlt sich, sich ein Feuerstarter Kit zusammen zu stellen um auch in einer Krisensituation Feuer machen zu können. Ein Clipper Jet Feuerzeug, einen Feuerstahl und Zunder sollten immer mit dabei sein.

Der Erweiterte EDC

Ihr Erweiterter EDC wird manchmal als 72-Stunden-Tasche oder 3-Tage-Tasche bezeichnet, kann aber auch das sein, was Sie in Ihrem Auto oder sogar zu Hause aufbewahren. Ihr Erweiterter EDC umfasst alle zusätzlichen Gegenstände die nicht in Ihrem EDC oder sekundären EDC enthalten sind.

Laden Sie die vollständige EDC Liste hier runter.

Grey Man Funk Kommuniktion
Grey Man IFAK

FAZIT:

Es gibt Millionen von Kombinationen um einen EDC zusammen zu stellen. Wählen Sie die Tools aus die für Sie am besten passen. Sie werden nie immer alles dabei haben können, beschränken Sie sich auf die wichtigsten Dinge.

Denken Sie immer daran,

„das Glück bevorzugt den der vorbereitet ist“!

Welche Meinung haben Sie zu Kleidung und Ausrüstung für einen Gray Man?

Ich freue mich auf Ihre Kommentare hier unten im Kommentarfeld. Vielen Dank!

Gray Man Artikel Serie

  1. Gray Man Concept – Die Kunst in der grauen Masse zu verschwinden
  2. Definition Gray Man = Sicherheit und Überleben
  3. Situative Aufmerksamkeit – Wachsamkeit im Alltag
  4. Gray Man – Kleidung und Ausrüstung
  5. Reisen als Gray Man

GRAY MAN BUG OUT BAG Liste

Hier finden Sie alle Hilfsmittel um sich einen Gray Man Bug Out Bag zusammen zu stellen. Um die PDF Datei herunterzuladen, klicken Sie einfach auf das Bild.

Um die PDF Datei herunterzuladen,
klicken Sie einfach auf das Bild.

Blog Artikel als PDF runterladen! ActiveRiskShield-Gray Man – Kleidung und Ausrüstung