Gray Man Psychologie und haben Sie das Zeug dazu?

Das Gray Man Concept stammt ursprünglich aus dem Geheimdienstsektor. In der grauen Masse zu verschwinden, bzw. nicht aufzufallen ist die Hauptherausforderung für Geheimdienstaktivitäten, polizeiliche Undercover Einsätze oder verdeckte Militäroperationen. Fast jeder kann zu einem „Gray Man“ werden.

Jedoch ist die wichtigste Frage ob jeder ein Gray Man sein kann, nicht vom Outfit oder der Ausrüstung, sondern vom Kopf her?

Gray Man Psychologie, Verhalten als Gray Man,activeriskshield, citysurvival, Definition Gray Man, gray man ausrüstung

Erfolg oder Misserfolg, Sieg oder Niederlage spielen sich zuerst im Kopf ab. Hier verlieren oder gewinnen Sie. Es spielt keine Rolle das Sie eine umfangreiche Gray Man Ausrüstung erworben haben, oder ob Sie denken das Sie jetzt ein Gray Man sind.

Haben Sie das Zeug dazu ein Gray Man zu sein, sobald es darauf ankommt?

Es gibt Zeiten wenn man die Initiative ergreift und aktiv wird und es gibt Zeiten da hält man die Füße still. Wie gut sind Sie persönlich darin zu beurteilen welche Situation welcher Aktion bedarf? Haben Sie die notwendige innere Ruhe in einer stressigen Situation besonnen zu reagieren?

Sind Sie schnell zu provozieren?

Wenn ja, dann sind Sie in einer Krisensituation ein toter Mann (o. Frau). Wer leicht zu provozieren ist, der ist auch leicht zu manipulierbar. Ein Gray Man ist nicht manipulierbar und lässt sich auch nicht leicht aus der Reserve locken. Ein Gray Man bleibt immer besonnen und kontrolliert.

Wie reagieren Sie in gefährlichen Situationen, zum Beispiel im Straßenverkehr? Brauchen Sie länger um sich wieder zu fangen oder zu beruhigen? Denken Sie noch länger über diese Situation nach, der Sie soeben entronnen sind?

Gray Man Psychologie, Verhalten als Gray Man,activeriskshield, citysurvival, Definition Gray Man, gray man ausrüstung

Wenn ja, dann bleiben Ihre Gedanken in diesem vergangenen Moment stecken und Sie haben nicht die volle Aufmerksamkeit auf die IST – hier und jetzt Situation. Das kann Sie im Ernstfall töten!

Ein japanisches Sprichwort sagt: „Wer sich auf seinem Weg ständig umdreht, der sieht die Steine die auf dem Weg vor ihm liegen nicht.“

Also, hängen Sie nicht in der Vergangenheit fest, schütteln Sie solche Situationen sofort ab und „schauen Sie auf den Weg VOR Ihnen“ dann leben Sie länger!

Sind Sie jemand der zu Tagträumen neigt, mit seinem Smartphone spielt, in den eigenen Gedanken gefangen nicht sehend oder hörend durch die Stadt schlendert und wieder Zuhause angekommen gar nicht so richtig weiß was er gesehen hat oder wo er war?

Das ist der absolute Worst Case! Die totale Unaufmerksamkeit in ihrer schlimmsten Ausprägung!

Aber seien Sie nicht erschrocken, Sie sind nicht alleine damit. Denken Sie einfach mal an die vielen „Handy-Zombies“ da draußen, die manchmal vor Laternenpfähle rennen weil sie so vertieft in ihr Smartphone sind. So durch die Weltgeschichte zu gehen macht Sie zu leichter Beute, zu einem leichten Opfer für Kriminelle Raubtiere auf zwei Beinen dort draußen.

Aufmerksam und mit allen Sinnen durch die Welt zu gehen, das ist es was Ihre Sicherheit verbessert. Erlernen Sie die Situative Aufmerksamkeit (die Wachsamkeit im Alltag). Die Fähigkeit Situative Aufmerksamkeit die Wachsamkeit im Alltag zu üben, bedeutet für Sie dass Sie in Folge dessen besser in der Lage sind auf Ihre Umgebung zu achten. Sie verbessern so schrittweise Ihr „Bauchgefühl“ und auch Ihre strategischen Fähigkeiten um im Fall des Falles schnell weitere Schritte zu planen.

Gray Man Psychologie, Verhalten als Gray Man,activeriskshield, citysurvival, Definition Gray Man, gray man ausrüstung

Was Sie jetzt tun sollten um mit eigenen Unsicherheiten umgehen zu lernen, ist es zu aller erst einmal wichtig festzustellen, welche persönlichen Unsicherheiten Sie haben. Zu diesem Zweck sollten Sie eine ehrliche Selbstanalyse durchführen.

Setzen Sie sich hin, nehmen Sie einen Stift und ein Blatt Papier zur Hand und schreiben Sie alles auf was Ihnen persönlich Angst macht, mögliche Situationen in denen Sie sich unwohl oder unsicher fühlen. Notieren Sie auch Dinge die Sie richtig Sauer machen, so sauer dass Sie an die Decke gehen könnten.

Im nächsten Schritt nehmen Sie sich jeden einzelnen Punkt vor und denken Sie darüber nach warum Sie in dieser Situation unsicher sind, Angst haben oder warum Sie an die Decke gehen könnten. So stellen Sie die Ursachen fest. Sobald die Ursache des Problems klar ist, dann ist die Lösung auch nicht weit.

Im dritten Schritt denken Sie darüber nach wie Sie die jeweilige Situation meistern können ohne sich in dieser unsicher, ängstlich oder unbeherrscht zu verhalten. Hier ein kleines Beispiel für Sie: Nehmen wir an Sie gehen einkaufen im Supermarkt und nur ein Drittel der Kassen ist besetzt und die Schlangen von  Kunden mit Einkäufen sind lang.

Der erste Gedanke der einem kommt, man wird sauer. So viele Kunden, nur ein Drittel der Kassen im Supermarkt ist besetzt und Sie müssen jetzt warten, nur weil das Supermarkt Management sein Business nicht im Griff hat. Diese Gedanken hatten wir alle schon und wurden stinksauer deswegen.

Jedoch, sauer oder nicht, wir stehen jetzt in dieser Schlange und müssen wie alle anderen warten.

Wie sollte ein psychisch gefestigter Gray Man damit umgehen? Ein Gray Man wäre ganz gelassen, denn er würde das warten in der Schlange im Supermarkt als eine Gelegenheit ansehen.

Welche Gelegenheit könnte das wohl sein, dumm in einer Schlange im Supermarkt zu stehen?

  • Als Gelegenheit die eigene Gelassenheit und Geduld zu optimieren
  • Als Gelegenheit die Situative Aufmerksamkeit zu verbessern
  • Als Gelegenheit die eigenen Beobachtungsfähigkeiten zu schärfen
  • Als Gelegenheit zu üben nicht aufzufallen

Nur um hier mit die wichtigsten Punkte zu nennen.

Buchtipp:

Die Kunst der Manipulation: Wie Sie Psychologie verstehen, Menschen lesen und durch einfach anwendbare Manipulationstechniken ihr Umfeld beherrschen – inkl. Körpersprache Bonusmaterial (Deutsch) Taschenbuch – 19. Juni 2019

Die Kunst der Manipulation,Gray Man Psychologie, Verhalten als Gray Man,activeriskshield, citysurvival, Definition Gray Man, gray man ausrüstung

FAZIT:

Es gibt immer Gelegenheit die eigenen Fähigkeiten zu optimieren, selbst beim warten in einer langweiligen Schlange um den Einkauf zu bezahlen. Um Ihre Gray Man Fähigkeiten zu verbessern sollten Sie jede Gelegenheit nutzen um an Ihrer Psyche zu arbeiten. Das kann Ihnen dabei helfen Ihr eigenes Verhalten zu optimieren.

Denken Sie daran: „Das Glück bevorzugt den, der vorbereitet ist!“

Welche Meinung haben Sie zu Gray Man Psychologie?

Ich freue mich auf Ihre Kommentare hier unten im Kommentarfeld. Vielen Dank!

Gray Man Artikel Serie

  1. Gray Man Concept – Die Kunst in der grauen Masse zu verschwinden
  2. Definition Gray Man = Sicherheit und Überleben
  3. Situative Aufmerksamkeit – Wachsamkeit im Alltag
  4. Gray Man – Kleidung und Ausrüstung
  5. Reisen als Gray Man

GRAY MAN’s EDC BAG Liste

Hier finden Sie alle Hilfsmittel um sich einen Gray Man EDC Bag zusammen zu stellen. Um die PDF Datei herunterzuladen, klicken Sie einfach auf das Bild.

Verhalten als Gray Man,activeriskshield, citysurvival, Definition Gray Man, gray man ausrüstung, gray man bug out bag, Gray Man Concept, gray man rucksack, in der grauen Masse zu verschwinden, Persönliche Sicherheit, Sicherheit und Überleben, urbansurvival
Um die PDF Datei herunterzuladen,
klicken Sie einfach auf das Bild.

GRAY MAN BUG OUT BAG Liste

Hier finden Sie alle Hilfsmittel um sich einen Gray Man Bug Out Bag zusammen zu stellen. Um die PDF Datei herunterzuladen, klicken Sie einfach auf das Bild.

Verhalten als Gray Man,activeriskshield, citysurvival, Definition Gray Man, gray man ausrüstung, gray man bug out bag, Gray Man Concept, gray man rucksack, in der grauen Masse zu verschwinden, Persönliche Sicherheit, Sicherheit und Überleben, urbansurvival
Um die PDF Datei herunterzuladen,
klicken Sie einfach auf das Bild.