Blackout- Wenn in Deutschland das Licht ausgeht

Blackout – Dann wird dieses Licht auch nicht mehr so bald wiederkommen.

Blackout Experten rechnen mit bis zu achtzehn (18) Monaten, bis der Strom wieder Flächendeckend zur Verfügung steht.

Wir sprechen hier nicht von einem kurzfristigen Stromausfall der nur einige wenige Stunden dauert und einen Stadtteil betrifft. Wir sprechen hier über einen Blackout. Einen großflächigen, vielleicht auch kaskadierenden europaweiten Blackout. Als Blackout gilt es erst ab drei Tagen Stromausfall.

Blackout- Wenn in Deutschland das Licht ausgeht, activeriskshield, kriesenvorsorge

Blackout – Um sich das alles mal besser vorzustellenm sollten Sie jetzt im Winter, mal alles Elektrische in Ihrem Haus abschalten. Heizung, TV, Radio, Handy, wirklich alles und das machen Sie mal zum Spaß ein Wochenende lang, also zwei Tage. Dann erhalten Sie eine gute Vorstellung was Ihnen und Ihrer Familie in so einem Fall blüht, sollten Sie sich nicht auf einen Blackout vorbereitet haben.

Und genau diese Situation kommt auf uns zu. Experten so wie Herbert Saurugg sind sich einig, dass es keine Frage ist OB es einen Blackout gibt, sondern nur noch WANN. Ein flächendeckender Blackout in  Deutschland kann sich auch auf unsere europäischen Nachbarn auswirken und dort einen Blackout verursachen, kaskadierend wie ein Dominoeffekt, da alle Stromnetze in Europa miteinander verbunden sind und ganz Europa wäre innerhalb von Minuten in Dunkelheit gehüllt.

Der baldige Atomausstieg und das abschalten zahlreicher Kohlekraftwerke vergrößert das Risiko von Ausfällen weiter.

Blackout  -Schauen wir uns mal die Energierealität in Deutschland an!

Abgeschaltet werden zum 31.12.2021 die folgenden Kohlekraftwerke:

  • Kraftwerk Westfalen (764 MW)
  • Kraftwerk Ibbenbüren (794 MW)
  • Kraftwerk Duisburg-Walsum (370 MW)
  • Kraftwerk Heyden (875 MW)
  • Kraftwerke Südzucker Warburg (4,6 MW)
  • Kraftwerk Jülich (22,86 MW)
  • Kraftwerk Hamburg Moorburg Block A und Block B (jeweils 800 MW)
  • Kraftwerk Bremen Hafen Block 6 (303 MW)
  • Kraftwerk Höchst KG (51 MW)
  • Kraftwerk Zuckerfabrik Brottewitz in Brandenburg (3,57 MW)
  • Dazu die drei AKW:
  • AKW Grohnde (1360 MW)
  • AKW Gundremmingen Block C (1344 MW)
  • AKW Brokdorf (1410 MW)

Insgesamt 8.900 MW Leistung, GRUNDLAST verschwinden. Das Gasprojekt Nordstream 2 ist bisher nicht aktiv.

Blackout  – Wer oder was wäre denn so alles von einem flächendeckender Blackout betroffen?

Betroffen wäre unter anderem wichtige Infrastruktur wie:

  • Telekommunikation
  • Wasser und Abwasser
  • Geldverkehr (Geldautomaten, Kassen)
  • Lebensmittel und Einzelhandel (Transport, Lagerung, Kühlung)
  • Gesundheitsversorgung
  • Treibstoffe (Benzin, Diesel)
  • Sicherheit (Polizei, Feuerwehr)

Also, so ziemlich alles! Erschwerend kommt noch hinzu, dass sobald der Polizei -Notruf nicht mehr erreichbar ist die dunklen Gestalten aus Ihren Löchern gekrochen kommen und sich allem bemächtigen werden , was sie so haben wollen.

Wer sollte sie denn aufhalten, Sie? Sind Sie in der Lage dazu, sind Sie darauf vorbereitet sich selbst, Ihre Frau und Kinder zu beschützen? Denn es kommt keine Polizei, es kommt keine Hilfe!

In diesem Zusammenhang ist es interessant zu wissen, dass aktuell die Bundesakademie für Bevölkerungsschutz und Zivile Verteidigung (BABZ) eine großangelegte Kampagne zum Thema Krisen – Notfallvorsorge durchführt.

Wenn Sie bis jetzt nicht vorgesorgt haben, dann sollten Sie diese Informationen zum Anlass nehmen sofort aktiv zu werden!

„Wer es nicht schafft sich vorzubereiten, der ist vorbereitet es nicht zu schaffen!“

Bevorraten Sie sich und beschaffen Sie Wasser und Nahrungsmittel für mindestens 14 Tage. Wenn es Ihnen möglich ist dann für länger.

Im Falle eines Blackouts, sollten Sie versuchen über die Geschehnisse auf dem Laufenden zu bleiben. TV, Telefone, Internet und Mobilfunk sind auch von einem Blackout betroffen und es  bleiben Ihnen nicht mehr viele Möglichkeiten sich zu informieren. Ein Notradio schafft Abhilfe.

Hier einige Dinge die auch Sie im Falle eines Blackout benötigen:

  • Campingkocher und Kartuschen: Um Wasser zu kochen und um heiße Speisen zuzubereiten.
  • Grundnahrungsmittel
  • Wasservorrat 3 Liter pro Tag und Person im Haushalt
  • Wichtige Medikamente
  • Notwendige Güter für Kleinkinder (Babynahrung etc.)
  • Tierfutter für Haustiere

Wichtige Ausrüstung finden Sie hier: Gray Man Bug Out Bag

FAZIT:

Wer vorausschauend denkt und handelt, der hat auch das Glück auf seiner Seite. Seien Sie klug und handeln Sie solange es noch geht!

Denken Sie daran: „Das Glück bevorzugt den, der vorbereitet ist!“

Welche Meinung haben Sie zum Thema?

Ich freue mich auf Ihre Kommentare hier unten im Kommentarfeld. Vielen Dank!

Weitere hilfreiche Quellen für Sie:

Gray Man – Strom, Licht und Kommunikation in einem Blackout

Urban Survival – Ausrüstung für die Krise

Die Gray Man TOP Zehn Hobbies für den Ernstfall

Blackout Krise und der Kampf ums Überleben beginnt!

ACHTUNG! Die große Krise kommt und Ihr Zeitfenster für die Krisenvorbereitung schließt sich gerade!

ACHTUNG! Die große Krise kommt und Ihnen läuft die Zeit davon! Die Preise steigen, Produkte sind schlecht oder nicht mehr Lieferbar.

Bereits seit März `21 weise ich darauf hin, aufmerksam die Entwicklung der Inflation, die Preisentwicklung von Grundnahrungsmitteln und anderen wichtigen Produkten zu beobachten.

Im Bezug auf die Dinge des täglichen Lebens dürfte Ihnen das bereits aufgefallen sein. Genauso verhält es sich mit Produkten und Ausrüstung für die Krisenvorsorge.

Bedingt durch die Corona Krise sind die Lieferketten unterbrochen. Unternehmen geben aufgrund von gestiegenen Energiepreisen und Materialmangel Gewinnwarnungen heraus. Die Kosten für Energie und Logistik steigen munter weiter. Die stetig steigende Inflation, die real wohl bei ca. 15% liegt, macht auch Ihren  Einkauf spürbar teurer. Ihr Geld verliert immer mehr an Wert. Von Monat zu Monat erhalten Sie immer weniger Waren und Dienstleistungen für Ihr Geld.

ACHTUGN! Die große Krise kommt und Ihr Zeitfenster für die Krisenvorbereitung schließt sich gerade! ACHTUNG! Die große Krise kommt ...

ACHTUNG! Die große Krise kommt …

Produkte und Ausrüstung aus dem Outdoor und Survival Bereich sind von dieser Entwicklung stark betroffen. Diese werden vorwiegend in Asien, China hergestellt und müssen mit Containerschiffen nach Europa transportiert werden. Innerhalb dieses Jahres ist der Preis für den Transport eines Überseecontainers von (vor der Krise) USD 3.000 auf aktuell USD 26.000 gestiegen und diese Preissteigerung wird an den Endverbraucher weitergegeben. Hier haben wir bereits Preissteigerung von 40% innerhalb der letzten Monate zu verzeichnen.

Vor vielen Häfen stauen sich die Containerschiffe und werden nicht zeitnah entladen, was zu einer Verknappung der Waren, einer weiteren Erhöhung der Kosten und der Endpreise führt. Ein Teufelskreis!

ICS (Internationale Schifffahrtskammer) warnt: Globale Lieferketten stehen vor dem totalen „Systemzusammenbruch“

Bei einigen namhaften Großhändlern für Outdoor und Survival Ausrüstung gehen Mittlerweile wichtige Produkte wie Wasserfilter, Petroleumheizung und günstige Schlafsäcke zur Neige. Einige Produkte kommen erst in Monaten nach, wenn überhaupt.

Besonders das rar werden von Wasserfiltern, Petroleumheizungen, Schlafsäcken und Winter Outdoor Ausrüstung lässt einen hellhörig werden, wenn man sich schon so lange mit diesen Themen beschäftigt wie ich. Vielleicht bereiten sich einige schon auf kalte Winternächte aufgrund eines immer wahrscheinlicher werdenden Blackouts vor.

Der FOKUS schreibt „Container-Krise in Fernost, Ausfälle in den USA und nun gibt es auch Verzögerungen an den Häfen in Hamburg, Rotterdam und Antwerpen. Schon jetzt schlagen Experten Alarm. Gibt es zu Weihnachten keine Geschenke?“

Ich muss über den Titel etwas schmunzeln, da der Tragweite dieser Entwicklung mit diesem Titel nicht annähernd Rechnung getragen wird. Denn die Entwicklung ist wesentlich besorgniserregender!

ACHTUNG! Die große Krise kommt …

Sollten Sie bis jetzt noch nicht alles an Krisen –  Ausrüstung beisammen haben, dann sollten Sie jetzt aber Gas geben. Die von Ihnen benötigten Produkte haben sich im Schnitt innerhalb der letzten sechs Monate um ca. 40% verteuert. Einige der von Ihnen noch benötigten Produkte und Ausrüstung für den Krisenfall sind bereits jetzt nicht mehr lieferbar.

Sie sehen abwarten und zögern, gereicht Ihnen jetzt nicht zum Vorteil. Beschaffen Sie jetzt noch alles Notwendige für den Krisenfall! Ihr Zeitfenster für die Krisenvorbereitung schließt sich gerade!

Werden Sie jetzt aktiv, denn die Uhr tickt!

Blackout Krise – Aktuelle Kampagne  Bundesakademie für Bevölkerungsschutz und Zivile Verteidigung (BABZ)

Blackout Krise, Aktuelle Kampagne  Bundesakademie für Bevölkerungsschutz und Zivile Verteidigung (BABZ), ACHTUNG! Die große Krise kommt ...
https://www.bbk.bund.de/DE/Warnung-Vorsorge/Fuer-alle-Faelle-vorbereitet/fuer-alle-faelle_node.html

„Wer es nicht schafft sich vorzubereiten, der ist vorbereitet es nicht zu schaffen!“

Wenn Sie bis jetzt nicht vorgesorgt haben, dann sollten Sie diese Informationen zum Anlass nehmen um sofort aktiv zu werden!

Bevorraten Sie sich und beschaffen Sie Wasser und Nahrungsmittel für mindestens 14 Tage. Wenn es Ihnen möglich ist dann für länger.

Hier einige Dinge die auch Sie im Falle einer Krise benötigen:

  • Campingkocher und Kartuschen: Um Wasser zu kochen und um heiße Speisen zuzubereiten
  • Grundnahrungsmittel
  • Wasservorrat 3 Liter pro Tag und Person im Haushalt
  • Wichtige Medikamente
  • Notwendige Güter für Kleinkinder (Babynahrung etc.)
  • Tierfutter für Haustiere

Alle wichtigen Produkte und Ausrüstung für Ihre persönliche Krisenvorbereitung finden Sie hier in unserem Shop:  Bücher, Bekleidung, EDC (Every Day Carry) und BOB (Bug Out Bag)

FAZIT: Die Vorboten der Krise sind am Horizont sichtbar. Die Preise steigen, Produkte sind schlecht oder nicht mehr lieferbar. Bereiten Sie sich jetzt noch vor, denn Sie haben nicht mehr viel Zeit.

Denken Sie daran: „Das Glück bevorzugt den, der vorbereitet ist!“

Welche Meinung haben Sie zum Thema?

Ich freue mich auf Ihre Kommentare hier unten im Kommentarfeld. Vielen Dank!

Weitere hilfreiche Quellen für Sie:

Nahrungsmittelknappheit droht!

Blackout Krise und der Kampf ums Überleben beginnt!

Gray Man – Strom, Licht und Kommunikation in einem Blackout

Besuchen Sie JETZT unseren Gray Man Shop!