Urban Bugout – Durchschlagen im urbanen Gebiet

Im Falle einer Katastrophe, beispielsweise eines Blackout, Bürgerkriegsähnlichen Zuständen  mit seinen gefährlichen Begleiterscheinung wie Gewalt und Plünderung kann es notwendig sein, dass Sie die Stadt in der Sie sich gerade Befinden schnell verlassen müssen. 

Jedoch lauern überall Gefahren. Straßen sind unpassierbar geworden da diese durch Polizei, Militär, Aufständische oder Verbrecherbanden gesperrt wurden und Sie können keine öffentlichen Verkehrsmittel oder Ihr eigenes Fahrzeug mehr benutzen. 

Das Mobilfunknetz ist zusammengebrochen, also können Sie nicht zuhause anrufen um sich zu melden. Was bleibt, ist es sich zu Fuß auf den Weg aus dem HotSpot, der Gefahrenzone zu machen.

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Jetzt wäre es gut wenn Sie einen sogenannten Bug Out zur Verfügung haben, der Sie natürlich immer auf Ihren Wegen in Ihrem Auto und auf Reisen überallhin begleitet.

Der Begriff Bug Out Bag leitet sich wahrscheinlich vom Begriff Bail Out Bag ab. Der Bail Out Bag war gedacht als ein Notfall-Rucksack für abgeschossene US – Piloten, mit allem notwendigen darin enthalten um zweiundsiebzig Stunden durchzuhalten und sich mit Hilfe dessen zum nächsten möglichen sicheren Ziel durchzuschlagen.

Bug Out Bag (Rucksack)

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Überblick Bug Out Bag Rucksäcke und Messenger Taschen

Auf Ihrem Weg raus aus der Gefahrenzone – Stadt, sollten Sie die Hauptstassen meiden und stattdessen die Nebenstraßen nutzen. Sie haben Ihren Bug Out Bag dabei und bewegen sich ruhig ohne Hast und ohne Panik. Versuchen Sie sich möglichst unauffällig und leise zu verhalten, denn Sie wollen keine Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Aufmerksamkeit ist das allerletzte was Sie in dieser Situation brauchen. Aufmerksamkeit Ihre Person betreffend könnte Sie töten!

Wenn Sie unseren Artikel „Gray Man Konzept“ gelesen haben, dann haben Sie ein klares Verständnis davon was Sie tun und was Sie auf jeden Fall unterlassen sollten.

Sollten Sie auf Ihrem Weg rennen müssen um aus gefährlichen Situationen zu entkommen, dann rennen Sie so schnell Sie können, ansonsten verschmelzen Sie mit der Masse und bewegen sich wie diese, unauffällig und im gleichen Tempo!

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

GRAY MAN’s EDC BAG Liste

Hier finden Sie alle Hilfsmittel um sich einen Gray Man EDC Bag zusammen zu stellen. Um die PDF Datei herunterzuladen, klicken Sie einfach auf das Bild.

Um die PDF Datei herunterzuladen,
klicken Sie einfach auf das Bild.

GRAY MAN BUG OUT BAG Liste

Hier finden Sie alle Hilfsmittel um sich einen Gray Man Bug Out Bag zusammen zu stellen. Um die PDF Datei herunterzuladen, klicken Sie einfach auf das Bild.

Um die PDF Datei herunterzuladen,
klicken Sie einfach auf das Bild.

Einige hilfreiche Werkzeuge die in Ihren Bug Out Bag  gehören sind zum Beispiel:

Ein Silcock Key, mit diesem sind Sie in der Lage in der Stadt an Wasser zu kommen. Sie kennen alle die Wasseranschüsse außen an Häusern um einen Gartenschlauch daran anzuschließen um den Außenbereich zu reinigen oder um die Blumen draußen zu gießen. Meistens haben diese keinen Hebel oder Drehrad um das Ventil zu öffnen und Wasser laufen zu lassen, sondern es wird ein Schlüssel benötigt um das zu tun. Sonst gibt es keine Möglichkeit das Ventil zu öffnen und das Wasser aufzudrehen, jedoch mit dem Silcock Key in Ihrer Ausrüstung, können Sie bei solchen Gelegenheiten jederzeit den Wasservorrat Ihrer Wasserflasche auffüllen.

Silcock Key: KNIPEX 00 11 01 TwinKey für gängige Schränke und Absperrsysteme 95 mm

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Überblick verschiedene Silcock Key’s

Wasserflasche 1 Liter aus Stahl

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Überblick verschieden Wasserflaschen aus Stahl

In Ihrem Bug Out Bag sollte auch eine Notration für diese drei Tage sein. Am besten ist dafür sogenannte Notnahrung geeignet. Diese ist lange haltbar, kann ohne erhitzen verzehrt werden und wird Sie auf Ihrem Weg raus aus der gefährlichen Situation bei Kräften halten.

Notnahrung

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Notnahrung Überlick

Langsam neigt sich der erste Tag der Krise dem Ende zu und Sie sollten vor Sonnenuntergang dafür Sorge tragen, dass Sie die Nacht irgendwo sicher verbringen können. Am besten weit weg von den aktuellen Brennpunkten.

In Ihrer Ausrüstung haben Sie auch einen Kompass und eine aktuelle Karte von der Stadt und dem Gebiet in dem Sie sich befinden, da Sie vor jeder Reise, egal wohin Sie reisen, ob beruflich oder Privat eine aktuelle Karte in Ihren Bug Out Bag mitnehmen.

Mit Hilfe des Kompass und Ihrer Karte versuchen Sie jetzt einen möglichst, abgelegenen und sicheren Schlafplatz zu finden. 

Mittlerweile ist es dunkel geworden, die Straßenbeleuchtung ist ausgefallen und Sie müssen auf Ihrem Weg vorsichtig sein, denn Sie wissen nicht was Sie hinter der nächsten Ecke erwartet. 

Banden und Verbrecher sehen diese Situation als Top Gelegenheit an um ihrem unrühmlichen Geschäft nachzugehen, um unachtsame und unvorbereitete Zeitgenossen die einfach so in ihrem Territorium auftauchen,  auszuplündern,  Ihnen alles wegzunehmen und um Sie vielleicht nur zum Zeitvertreib zusammenzuschlagen. Also Vorsicht, achten Sie auf Ihre Umgebung!

Normalerweise, im Falle eines Überfalls wenn ein Verbrecher Sie mit einer Waffe bedroht um Ihnen Ihre Brieftasche zu rauben, ist es immer ratsam nicht den Helden zu spielen denn Ihre Brieftasche, egal wie viel drin ist, ist kein Menschenleben wert!

Im Falle einer Ausnahmesituation wie dieser jedoch, ist Ihr Bug Out Bag alles was Sie haben um die kommenden drei Tage zu überleben und um es Nachhause zu Ihrer Familie zu schaffen. In diesem Fall könnte die Herausgabe dessen fatal für Sie enden!

Jedoch ist auch hier zu beachten, dass wenn Sie keine effektive Nahkampfausbildung, oder eine Waffe dabei haben mit der Sie sich gekonnt zur Wehr setzen können, Sie auch hier mit Gegenwehr nicht sehr weit kommen werden.

Hier ist ein lehrreicher Kanal zum Thema effektiver Nahkampf  Link zu Padmam Sports

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Deshalb sollten in Ihrem Bug Out Bag  auch eine SRS Waffe (Schreckschusswaffe + kleiner Waffenschein geladen mit starken Pfefferpatronen) und / oder Pfeffergel und / oder Teleskopschlagstock und / oder Holzschlagstock (Schichtholz) und / oder Zwille mit Stahlkugeln enthalten sein. Es bleibt Ihnen überlassen für welche Variante Sie sich entscheiden. Beachten Sie die aktuellen Vorschriften und Gesetze dazu.

SRS Waffe 9mm

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Zwille

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Überblick Zwillen

Schlagstock

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Überblick Schlagstöcke

Pfeffergel

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Pfeffergel im Überblick

Versuchen Sie sich auf Ihrem Weg raus aus diesem Hot Spot einen Überblick zu verschaffen in dem Sie auf höher gelegene Punkt klettern. Von dort aus können Sie mit Hilfe Ihres Kompakt Fernglases aus Ihrem Bug Out Bag eventuelle Brände, Unruhen, Schießereien und vorhandene Straßensperren gut erkennen und hören was in der Umgebung vor sich geht.  Das hilft Ihnen bei der Einschätzung der  Situation. Mit dem Kompakt Fernglas aus Ihrem Bug Out Bag können Sie etwas weiter sehen um festzustellen welche Bereiche Sie definitiv meiden sollten und wo ein sicherer Weg raus, aus den Gefahrengebiet sein könnte.

Mini Fernglas

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Überblick Mini Ferngläser

Es ist stockdunkel und überall ist noch Lärm, Explosionen, Brände und Schüsse. Sie sind müde, die Situation hat Sie nervlich mitgenommen und Sie sind froh Ihren Bug Out Bag dabei zu haben. 

Mit Ihrem Not-Radio hören Sie die Radiofrequenzen ab um festzustellen wie die aktuelle Situation ist. Informationen sind essentiell in dieser Situation, Sie müssen wissen was vorgeht um Ihren Weg sicher planen zu können. Bleiben Sie trotzdem offen und flexibel für Änderungen.

Sie erinnern sich in diesem Moment an ein Gespräch mit Ihrer Frau, indem Sie Ihnen ausreden wollte diesen Bug out Bag immer mit zu schleppen, wie sie sagte! Oder wie gar Ihre Freunde sich im Rahmen einer heiteren Runde über Sie und Ihren Bug Out Bag amüsiert haben. Nach dem Motte wenn die „Walking Dead Zombiapokalypse“ kommt dann ist er gerüstet ha ha ha …!

Sie haben einen sicheren Schlafplatz gefunden und diesen mit alten Pappkartons, Sperrmüll und Müllsäcken so getarnt, dass Sie alles sehen und hören können und Sie trotzdem unsichtbar bleiben. So wie Sie es vorher gelernt haben.

Durch Ihre persönliche Vorbereitung, Ihr Wissen dass Sie sich angeeignet haben und durch Ihren Bug Out Bag, stehen Ihre Chancen gut es in einem Stück nachhause zu schaffen.

Na was denken Sie jetzt, was würden Ihre Freunde in dieser Situation tun, so ohne Ihren „Walking Dead Zombiapokalypse“ Bug Out Bag  ha ha ha …? Wie wären deren Chancen denn aus dieser Nummer mit heiler Haut raus zu kommen?

Ich sag Ihnen etwas, die hätten den ersten Tag nicht überlebt!!!

Hingegen Sie, Sie haben Wasser,  etwas zu essen, eine Verteidigungswaffe, einen Notschlafsack und haben jetzt unter einer alten Laderampe eines verlassenen Lagergebäudes, von dessen Dach aus Sie die Umgebung vorher ausgespäht haben Ihren Schlafplatz gefunden. Von dort aus können Sie ungesehen und unbehelligt von dritten bis Sonnenaufgang etwas ausruhen und vielleicht sogar etwas schlafen.

Kompass

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Überblick Kompasse

Der zweite Tag ist angebrochen,

Besonders gut haben Sie nicht geschlafen, aber besser als gar nicht. Hunger haben Sie auch. Sie haben am Abend zuvor die Gegend vom Dach des alten Lagergebäudes aus ausgekundschaftet und dabei entdeckt das nicht weit von Ihnen eine Brücke über einen kleinen aber kraftvollen Fluss führt, die auch auf Ihrer Karte eingezeichnet ist. Genau in diese Richtung müssen Sie um zurück nach Hause zu kommen. Diese Brücke scheint weder gesperrt noch sonst wie von den Ausschreitungen in Mitleidenschaft gezogen worden zu sein und über diese Brücke müssen Sie, um den gefährlichen Unruheherd noch weiter hinter sich zu lassen.

Auf dem Weg zur Brücke haben Sie einige Konserven gefunden, die Plünderer wohl verloren haben. Also gibt es heute wohl auch eine warme Mahlzeit für Sie!

Als Sie auf die Brücke zugehen sehen Sie dass diese mit einem hohen und stabilen Zaun abgesperrt ist. Das war leider von Ihrer Position, oben vom Dach aus nicht zu erkennen, da Bäume genau dort die Sicht eingeschränkt haben. Der Zaun ist etwa drei Meter hoch und oben mit Stacheldraht versehen. Ein massives Vorhängeschloss und eine dicke Kette sichern das ganze vor unbefugtem betreten.

Nur gut das Sie in Ihrem Bug Out Bag  ein Lockpicking Set dabei haben um Schlösser wie dieses zu knacken. Das Schloss ist Dank Ihres Trainings auch schnell geknackt! Sie gehen durch und verschließen das Schloss mit der dicken Kette wieder hinter sich.

Lockpick Set

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

Überblick Lockpicking Sets

Und weiter geht es für Sie. Trotz der Gefahr und Ihrer Anspannung in dieser persönlichen Ausnahmesituation, steigt in Ihnen ein leichtes Gefühl von „Jason Bourne“ auf. Jetzt kommt alles was Sie in Ihrer Freizeit in den letzten Jahren und Monaten trainiert haben, Schritt für Schritt zum tragen! Was jetzt wohl Ihre Frau und Ihre Freunde sagen würden…? Sie grinsen und sind motiviert. 😉

Ihr Wasser das Sie in der Stadt mittels Ihres Silcock Keys in die Trinkflasche abgezapft haben ist aufgebraucht. Jetzt brauchen Sie Nachschub!

Nichts leichter als das, die Brücke die Sie soeben schwungvoll überquert haben führt über einen kleinen Fluss und dort fließt reichlich von dem kühlen Nass. Mit Ihrem Wasserfilter trinken Sie erst einmal einige große Schlucke und mit Ihrer Trinkflasche haben Sie schnell einen Liter frisch gefiltertes Wasser! 

Jetzt wird es Zeit für das Mittagessen. Sie kochen tagsüber, da ein Feuer Sie in der Nacht verraten könnten. 

Mit einer der gefundenen Konservenbüchsen wird es ein Festmahl werden. In Ihrem Bug Out Bag  haben Sie auch ein Kochgeschirr – Hobo Ofen Set was jetzt zum Einsatz kommt.  Mit ein wenig trockenem Holz das Sie ringsherum am Flussufer sammeln machen Sie das Feuer im Hobo Ofen und erwärmen den Inhalt Ihrer Konservenbüchse im Kochgeschirr, Ravioli zum Mittag. Ein warmes Essen ist wichtig und gut für die Moral!  

Kochgeschirr – Hobo Ofen Set

city survival, Gray Man Ausrüstung, Gray Man Concept, Gray Man Conzept, Gray Man EDC, Gray Man Rucksack

An Ihrer Position am Fluss scheint es sicher zu sein, Irgendwie ist es dort ruhig. Der Lärm der Unruhen kommt vom anderen Flussufer. Der Fluss ist zwar klein und hat dennoch eine kräftige Strömung, die es möglichen Aggressoren schwierig macht ihn schwimmend zu überqueren. Von dieser Seite scheinen Sie also sicher zu sein. Von der anderen Seite ist dichter Wald, Unterholz und dichtes Gestrüpp, das dürfte es für mögliche Aggressoren auch recht schwer machen ungehört, oder gar überhaupt durchzukommen.

Sie verharren still, hören, riechen und schauen sich mit Ihrem Fernglas die Umgebung an, besonders die Richtung aus der Sie gekommen sind, um festzustellen ob Ihnen jemand gefolgt ist.

Hier kann Sie niemand sehen. Zu hören ist hier auch nichts. Es sieht für Sie alles nach einem sicheren Lagerplatz für die Nacht aus. Hier werden Sie heute Nacht bleiben.

Sie spannen Ihren Tarp aus Ihrem Bug Out Bag  als Schutz gegen den nächtlichen Tau zwischen zwei Bäumen auf. Sie suchen sich Isoliermaterial gegen die Bodenkälte und legen diesen an Ihrem Schlafplatz aus. Darüber legen Sie Ihren Regenponcho als Schutz gegen die Feuchtigkeit. 

Den kleinen Notschlafsack aus dem Bug Out Bag  legen Sie innen noch zusätzlich mit der silberbeschichteten Rettungsdecke aus (silberne Seite zu Ihnen), um möglichst gut gegen die Kälte in der Nacht isoliert zu sein. Sie sind zuversichtlich, dass Sie In dieser Nacht etwas besser schlafen als die Nacht zuvor.

Ihren Bug Out Bag nutzen Sie fertig gepackt als Kopfkissen. Fertig gepackt deswegen, damit falls Sie schnell weg müssen Sie so notwendigerweise nur wenige Teile, Tarp, Poncho, Notschlafsack und Rucksack ergreifen müssen um dann zu flüchten! .

Es hat angefangen zu regnen und es war gut dass Sie das Tarp aufgebaut und mit Zweigen und Laub getarnt haben, so hört man die Regentropfen nicht auf dem Tarp einschlagen wie ein Trommelkonzert. Die Nacht ist kalt und die Rettungsdecke im Notschlafsack war eine gute Entscheidung.

Der dritte Tag ist angebrochen,

Sie haben nicht wirklich optimal geschlafen. Die Sonne geht langsam auf, Kaffee wäre jetzt gut! Nur ist der Geruch von frischen Kaffee, im bewaldeten Gebiet, auf bis zu hundert Meter weit wahrnehmbar und Sie wollen niemanden buchstäblich mit der Nase auf sich aufmerksam machen, denn bisher sind Sie gut durchgekommen und das soll auch so bleiben!

Also beschließen Sie sich einen warmen Tee zu machen, ein Packung Not-Kekse ist auch in Ihrem Bug Out Bag und das wird Ihr Frühstück.

Vorher verharren Sie einige Minuten still, hören, riechen und beobachten mit Ihrem Fernglas die Umgebung um zu prüfen ob die Luft für Sie rein ist. Der Unruhen-Lärm vom anderen Flussufer, aus Richtung Stadt scheint ein wenig abgeebbt zu sein. Sie nehmen Ihr Notradio und scannen die Radiofrequenzen um Informationen zu sammeln. Im Radio geben Sie durch, dass der Bereich am anderen Flussufer um die Stadt herum von Militär abgeriegelt und das Kriegsrecht verhängt wurde.

Gut das Sie sich dort schnell aus dem Staub gemacht haben.

Während Sie Ihr Frühstück zu sich nehmen, checken Sie nochmal Ihr Handy, leider immer noch kein Netz. Da sich die Unruhen und militärischen Aktivitäten aktuell am anderen Flussufer zu konzentrieren scheinen, sollten Sie auf dem geplanten Weg keine größeren Hindernisse erwarten.

Sie nehmen sich die Landkarte zur Hand, die Sie vor Ihrer Reise in Ihren Bug Out Bag  gepackt haben. Hier sehen Sie mögliche sichere Wege Richtung Heimat und die hier eingezeichneten Eisenbahnschienen werden Sie näher an Ihr Ziel bringen. 

Sie packen Ihr Zeug ein, schultern Ihren treuen Bug Out Bag und machen sich auf in Richtung nächstgelegenen sicheren Zielpunkt.

FAZIT:

Ein Bug Out Bag ist für Notfälle genauso wie der Verbandskasten im Auto! Ein Notfall kann einen bereits auf einer einsamen Landstraße irgendwo im Nirgendwo ereilen. Spielen Sie mögliche Szenarien in Ihrem Kopf durch und analysieren Sie diese.

Denken Sie daran: „Das Glück bevorzugt den, der vorbereitet ist!“

Welche Meinung haben Sie zum Urban Bugout?

Ich freue mich auf Ihre Kommentare hier unten im Kommentarfeld. Vielen Dank!

Blog Artikel als PDF runterladen! ActiveRiskShield – Urban Bugout – Durchschlagen im urbanen Gebiet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.